Wertvolle Zusatzqualifikationen für die Gastronomie

Gourmet-Trainings bieten Vorteile. Vor allem für Fachkräfte in der Gastronomie. Wo hohe gastronomische Leistungen erzielt werden sollen, müssen auch die Zutaten stimmen. Deshalb bildet das WIFI Fachleute aus, die höchste Qualität schätzen und beschaffen können.

Ihre Chancen mit Gourmet-Training

Die WIFI-Gourmet-Trainings richten sich an Fachkräfte aus der Gastronomie- und Lebensmittelbranche. Sie können mit Zusatzausbildung Ihr Profil erweitern - oder sich beruflich verändern.

Unsere Ausbildungswege für Feinschmecker/innen

Fleischsommelier

Fleischsommeliers stellen Qualität über Quantität. In den WIFI-Ausbildungen vertiefen die Teilnehmer/innen Ihre Fachkenntnisse zum Thema Fleisch und erwerben Kompetenzen für Feinkost, Küche und Beratung.

Mehr zum Fleischsommelier

Käsesommelier

"Der Käsewagen, bitte!" Die Käse-Auswahl zum Abschluss eines Dinners gehört in der Top-Gastronomie mittlerweile zum guten Ton. An den WIFIs können Sie die wertvolle Zusatzqualifikation "Käsesommelière" erwerben - mit wertvollem Insider-Wissen aus den Bereichen Warenkunde, Erzeugung und Beschaffung.

Mehr zum Käsesommelier

Bar und Getränke

Ausgewählte Getränke machen einen Restaurantbesuch erst perfekt. Deshalb profitieren Gastronomie-Fachkräfte besonders von Kenntnissen zu den Themen Bar, Kaffee oder Sparkling Wine. An den WIFIs finden Sie eine breite Auswahl an entsprechenden Weiterbildungen.

Mehr zum Thema Bar & Getränke

WIFI-Wein-Welt

Zu einem Gourmet-Essen gehört eine passende Weinbegleitung. Über Wein Reden will deshalb gelernt sein. An den WIFIs können Sie anerkannte Sommeliersausbildungen absolvieren. Teilnehmer/innen reifen wie ein guter Wein - vom Weinexperten bis hin zur Diplom-Sommelière.

Mehr Infos zur WIFI-Wein-Welt