Tischler/in oder Holzbaumeister/in werden

Holztechniker/innen verarbeiten Holzprodukte - ob als Tischler/in oder Holzbaumeisterin. Sie haben einen angestammten Platz in Österreichs Bautradition. Aus Gründen der Nachhaltigkeit ist der Baustoff Holz sehr populär - sowohl bei Möbelstücken als auch bei Häusern.

An allen WIFIs können Sie Ihre Qualifikationen in der Holztechnik ausbauen - als Tischler/in, als Holzbaumeister/in - oder in speziellen Werkstätten. Dabei profitieren Sie von top-asugestatteteten Werkstätten und erfahrenen Trainer/innen.

Holztechnik - von der Lehre bis zum Meister

Tischler/in 

Tischler/innen brauchen fundierte Kenntnisse. Ob Tisch, Einbauschrank oder Beistelltisch: Unterschiedliche Möbel folgen unterschiedlichen Stilen.

Lehrlinge lernen individuell und schrittweise die fachkundlichen Inhalte der LAP (Lehrabschlussprüfung).
Tischer/in Lehrabschlussprüfung

Am WIFI können Sie sich außerdem auf die Meisterprüfung vorbereiten - mit allen theoretischen und praktischen Inhalten.
Tischler/in Meisterprüfung

Holzbaumeister/in (Zimmerer)

Der Vorbereitungskurs zur Zimmermeister-Meisterprüfung orientiert sich an den Inhalten der Befähigungsprüfung - von bautechnischen Grundlagen bis hin zur Holzbaupraxis.
Holzbaumeister/in Meisterprüfung