Masterprogramm in vier Semestern

Logo FHWien der WKWMitarbeiter/innen in Unternehmen kämpfen mit sich laufend verändernden Anforderungen und Herausforderungen - VUCA, Arbeit 4.0, Digitalisierung. Counseling hilft dabei, Kommunikation, Leistungsfähigkeit und Motivation der Fach- und Führungskräfte zu erhalten - oder sogar zu steigern.

Im akademischen Lehrgang Design Thinking lernen die Teilnehmer/innen, Lösungen für diese Herausforderungen zu finden. Der Lehrgang wird in Kooperation mit der FHWien der WKW durchgeführt.

MSc Counseling: Ihr Nutzen

Nach Abschluss mit dem Titel Master of Science (MSc) verfügen Sie über ganzheitliche Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation und Counseling.

Sie können professionelle psychosoziale Beratung von Einzelpersonen und Gruppen leisten:

  • auf wissenschaftlich fundierten Grundlagen
  • im unternehmerischen Kontext
  • durch die erforderlichen Interventionen
  • um Mitarbeiter/innen und Führungskräfte bei der erfolgreichen Bewältigung von Herausforderungen in der heutigen Arbeitswelt zu unterstützen.

Studieninhalte: Kommunikation & Counseling im Unternehmen

Der Schwerpunkt des Masterprogramms liegt im Aufbau von Kompetenzen in Kommunikation und Counseling. Darüber hinaus werden Ihnen Grundverständnisse der Rahmenbedingungen in Unternehmen vermittelt. Sie beschäftigen sich mit folgenden Themen:

1. Semester

  • Grundlagen der Kommunikation & Methoden im Counseling
  • „Gesprächsführung
  • „Grundlagen des Konfliktmanagements
  • „Grundlagen der Krisenintervention
  • „Präsentation

2. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • „Gesundheitspsychologie
  • „Resilienz & Krisenbewältigung im Unternehmenskontext
  • „Gruppendynamik & Teamarbeit
  • „Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

3. Semester

  • Fortgeschrittene Methoden im Counseling & Onlineberatung
  • „Masterarbeit 1
  • „Herausfordernde Situationen im Personalmanagement
  • „Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • „Arbeitsrechtliche Grundlagen & Organisationstheori

4. Semester

  • Masterarbeit 2
  • „Supervision & interkulturelle Kompetenz
  • „Leadership
  • „Masterprüfung

MScIhr Abschluss: Master of Science (MSc)

Im Lehrgang erarbeiten sich die Teilnehmer/innen die theoretischen und praktischen Voraussetzungen für Counseling. Nach vier Semestern erwerben die Teilnehmer/innen so den Titel Master of Science (MSc).

Ideal für Berater/innen und Führungskräfte

Der Lehrgang richtet sich an

  • Berater/innen (u.a. Lebens- und Sozialberater/innen, Unternehmensberater/innen, Mediatoren/innen, Gesundheits- und Arbeitspsychologen/innen, Psychotherapeuten/innen, Trainer/innen und Vortragende, Diplomiertes Pflegepersonal)
  • Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in spezifischen Funktionen (u.a. Human Resources, Marketing, Kommunikation und Public Relations)

Teilnahmevoraussetzungen

  • „„ein erster Studienabschluss (mindestens Bachelor) einer anerkannten österreichischen oder vergleichbaren ausländischen Hochschule und
    mindestens 1 Jahr Berufserfahrung, ODER
  • eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter
    mindestens ein Jahr in Führungsfunktion
  • Absolvierung eines Aufnahmeverfahrens/-gesprächs

Anrechnungsmöglichkeiten

Bei Vorliegen einer aktiven Gewerbeberechtigung als Lebens- und Sozialberater/in kann ein Antrag auf Anerkennung der Module des ersten Semesters gestellt werden.

Zurück zur Hauptseite Berufsbegleitend studieren