Universitätslehrgang in vier Semestern

Von Führungskräften und Human Resources-Manager/innen wird immer mehr erwartet: Sie brauchen erstklassiges Fachwissen, emotionale Intelligenz und ein ganzheitliches Managementverständnis. Im Universitätslehrgang für Personalmanagement, Führung und Organisation erwerben Sie sich die entsprechenden Kompetenzen - für Ihre Karriere.

Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der Donau-Universität Krems angeboten.

Donau Universität Krems

Praxisorientiertes Personalmanagement - auf Uni-Niveau

Im Master-Lehrgang lernen Teilnehmer/innen, die Herausforderungen des Personalmanagements besser wahrzunehmen - und strategisch zu bewältigen. Dabei lernen sie, HR-Maßnahmen in der Praxis erfolgreich zu implementieren - auf der Basis von Reflexion und Erkenntnissen über Organisationen. Außerdem lernen Sie alle Handlungsfelder des Human Resource Management kennen.

Im Mittelpunkt stehen Kompetenzen und Methoden des modernen Personalmanagements.

Human Resources Management: Basis und Professional

In den WIFI-Lehrgängen Human Resource Management Basis und Human Resource Management Professional werden Sie optimal auf die Leistungsfeststellungen der Kernfächer des 1. und 2. Semesters der Donau-Universität Krems vorbereitet.

Die Projektarbeit am Ende des HRM Professional wird bereits nach Kriterien des wissenschaftlichen Arbeitens an der Donau-Universität verfasst. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen bei folgenden Themenfeldern:

Module: WIFI Human Resource Management Basis

  • Einführung in das Human Resource Management und Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im HRM  
  • Recruiting und eRecruiting 
  • Performance Management 
  • Learning and Development – analoge und digitale Konzepte der Personalentwicklung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Employer Branding 
  • Gesprächsführung, Argumentation und Verhandlungstechnik in der Kommunikation von HR-Themen
  • Arbeitsrecht im HRM 

Module: WIFI Human Resource Management Professional

  • Strategische Personalentwicklung und Change Management
  • Employer und Internal Branding
  • Compensation, Benefits & Retention Management
  • Kompetenzbasierte Personalauswahl und
  • Trennungsmanagement
  • Personal- und Bildungscontrolling
  • Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortliche/r
  • Arbeitsrecht Vertiefung in einzelne Schwerpunkte
  • Methodenkompetenz

Vertiefungsfächer an der Donau-Universität Krems

  • Strategisches HR-Management
  • Trends und neue Medien im HRM
  • Organisations- & Personalpsychologie
  • Führung, Motivation & Entscheidungsfindung
  • Verhalten in Organisationen
  • Leadership & HR-Practice
  • Compensation & Performance Management
  • Organisationsdesign & digitale Transformation
  • HR Reporting & Analytics
  • Wissenschaftliches Arbeiten / Master-Thesis

MScIhr Abschluss: MSc (Master of Science)

Sie erwerben sich den Titel Master of Science (MSc). Der Lehrgang wird in Kooperation mit dem Department für Management- und Wirtschaftswissenschaften der Donau-Universität Krems durchgeführt.

Als Voraussetzungen für die Zulassung zum Universitätslehrgang Personalmanagement, Führung und Organisation, MSc gelten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
    • „eine einschlägige Berufserfahrung im Mindestausmaß von 1 Jahr
    • „die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens oder
  • „eine Qualifikation, wenn damit eine dem Abs. 1 gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird
    • z.B. allgemeine Hochschulreife + mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position oder
    • bei fehlender Hochschulreife 9 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird.

Die Kern- und Vertiefungsfächer richten sich nach den Lehrplänen der Donau-Universität Krems (Änderungen vorbehalten).

Zurück zur Hauptseite Berufsbegleitend studieren